Pressespiegel / Spox / SPOX.com

 / 09.10.2019 / 06.40 Uhr

Bundesliga: Glücksspielwerbung: Verfahren gegen BVB?

Sieben Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga sind offenbar wegen unerlaubter Glücksspielwerbung ins Visier der Aufsichtsbehörden geraten. Wie die ARD-Radio-Recherche Sport berichtet, laufen unter anderem gegen Borussia Dortmund, Werder Bremen und den 1. FC Köln ordnungsbehördliche Verfahren. Abgeschlossen sei ein Verfahren gegen Fortuna Düsseldorf.

Bewerten
Inhalt bewerten (Driss)
Inhalt bewerten (Joot)
Bewertung
Tendenz: "neutral"
Kanal öffnen
Quelle öffnen https://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1910/News/vorwurf-der-unerlaubten-gluecksspielwerbung-gegen-sieben-deutsche-klubs.html
Inhalt in neuem Fenster öffnen