FC-Fans / FC-Fans@Blogs / effzeh.com

 / 15.09.2020 / 12.07 Uhr

„Stadionallianz gegen Gewalt“: Symbolpolitik ohne tieferen Sinn und größeren Nutzen

Breitbeinig verkünden NRW-Innenminister Herbert Reul und die neun Bundesliga-Clubs um den 1. FC Köln eine "Stadionallianz gegen Gewalt". Viel verändern wird die Kooperation nicht, es ist vielmehr der erneute Versuch, die Bühne des Fußballs zu nutzen, um sich mit sinnloser Symbolpolitik als starker Mann zu inszenieren. Unser Kommentar.
Der Beitrag „Stadionallianz gegen Gewalt“: Symbolpolitik ohne tieferen Sinn und größeren Nutzen erschien zuerst auf https://effzeh.com.

Bewerten
Inhalt bewerten (Driss)
Inhalt bewerten (Joot)
Bewertung
Tendenz: "neutral"
Quelle öffnen https://effzeh.com/stadionallianz-gewalt-fussball-bundesliga-reul-kommentar/
Inhalt in neuem Fenster öffnen